Montag, 16. September 2013

Bauchschläfer

Man soll Babys auf dem Rücken schlafen lassen wegen dem Kindstot. Sagt meiner Tochter bitte jemand, dass man nicht auf dem Bauch oder der Seite schläft?
Ich bin ratlos aber sie schläft wie ich damals tja ich lege sie so oft es geht auf den Rücken zum schlafen aber entweder sie rollt sich so gut es geht auf die Seite oder brüllt wie am Spieß. 
Die Nacht war toll, erst 4 Stunden im eigenen Bett und dann kam Sie alle drei Stunden. Bis 9.00 Uhr haben wir geschlafen, Papa muss Mittwoch wieder arbeiten oh man ich bin nervös. 
Die Brustwarzen sind mal besser mal weniger, heute kommt sie auch alle 3-4 Stunden am Tag tja meine Brüste platzen fast ich könnte locker Milch spenden. 

Kommentare:

  1. Meine Mädels haben wie ich auch ich nur auf dem Bauch gut geschlafen. Scheint veranlaung zu sein?
    Bei uns wars nicht so schlimm, tagsüber hatte ich eh immer ein Auge auf sie und Nachts hatten wir die Angel Care Atemkontrollmatte.

    Wenns zu voll wird im Décolleté streich doch ein bisschen aus und gönne ihr damit ein Bad ala Cleopatra ;-)

    Lg bibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich muss fleißig ausstreichen ;)
      Angle Care haben wir auch und tagsüber schau ich echt oft

      Löschen
  2. Wie süß!!! Es gibt mehr Bauchschläfermäuse als man denkt und immer wieder haben die Mamis Sorge, weil es einfach anders gehört! Mach Dir keinen Kopf, den hat Deine Maus nämlich jetzt schon.

    Der Vorteil ist wohl, dass Bauchschläfer weniger Probleme mit Blähungen haben! ;)

    AntwortenLöschen