Dienstag, 3. September 2013

3400-3600 Gramm Glück

So genau kann man das mit dem Gewicht wohl nicht sagen. Sie ist zumindest noch sehr gut versorgt, zur Sicherheit muss ich aber Donnerstag wieder zum Arzt und Samstag in die Klinik. Mein Arzt sagte mir aber gleich, dass die vermutlich dann Montag einleiten wollen. Wenn aber alles ok ist mit mir und der Kleinen soll ich ruhig sagen, dass ich das nicht will und bis zu 14 Tage über ET sähe er da keine Probleme und ich auch nicht bin ja fit. 
Nun heißt es abwarten und Tee mit Eisenkraut trinken hat er aufgeschrieben und ab morgen früh Nelkenöltampon, er meint bei manchen bringt es was und lieber erstmal natürlich anstupsen als mit Medis...
Ist sie nicht schön? Nicht mehr lang und Sie ist da 

Kommentare:

  1. Schon beeindruckend!! Konntet ihr schon Ähnlichkeiten feststellen??

    Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn....sie sieht wirklich schön aus!!!
    Alles Gute!

    AntwortenLöschen
  3. Naja also die Lippen vielleicht aber sonst wir kennen den Spender ja nicht daher ist es schwer zu sagen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das tatsächlich kein befremdliches Gefühl von einem wildfremden Mann ein Kind auszutragen? Klar ist das DEIN Kind, es wächst in Dir. Aber habt ihr da nicht manchmal Schwierigkeiten? Sorry das ich so direkt frage, aber es würde mich wirklich mal interessieren.
      Es ist ja schlussendlich nicht ein Kind das von und durch Euch gezeugt wurde.
      Aber es wird sicherlich 1000%ig von euch geliebt. Da bin ich mir ganz sicher.

      Löschen
    2. Hatte ich dir das nicht schonmal in einer Email geschrieben?
      Hier im Blog auch irgendwo ausführlich aber nochmal in Kurzform:
      Für uns war es immer klar, dass wir niemals ohne Kinder leben möchten also mussten wir nach dem langen Weg der aussichtslosen ICSI mit seinem Samen aus dem TESE-Material einen anderen einschlagen. Da es für mich am nächsten lag, dass wir ein Kind adoptieren haben wir ja diesen Weg eingeschlagen bis mein Mann eines Abends den Vorschlag machte auf den ich selbst nie gekommen wäre weil, dass eben so ein Tabuthema ist und ich mir keine Gedanken darum gemacht hatte.
      Nachdem wir sicher 2-4 Monate mit anderen Paaren und auch Kindern Kontakt hatten entschlossen wir uns dazu, dass es die vielleicht einzige Möglichkeit sei ein für uns wirklich eigenes Kind zu bekommen. Die Chancen auf eine Adoption stehen ja bekanntlich nicht sehr rosig.
      Wir hatten das aber mit der Behörde besprochen und sind einer Adoption auch weiterhin noch offen, dass hat auch denke ich einen grossen Teil damit zutun, dass es für uns egal ist ob das Kind nun genetisch nicht von mir, nicht von Ihm oder von keinem ist. Es ist wenn man sich dazu entscheidet UNSER Kind. Die Samenspende hat den Vorteil in meinen Augen, dass die Frau eine Schwangerschaft erleben kann und der Mann natürlich auch, meiner hat die ganze SS glaub ich mehr genossen als ich.
      Es ist bei uns auch immer ein Vorteil gewesen, dass wir Familie hatten die zu 10000% hinter der Sache standen, wir hatten noch nie negative Erfahrungen. Klar es gibt Freunde die sagen Sie könnten das niemals wenn dann nur adoptieren sonst fänden Sie es unfair aber für meinen Mann war klar, dass er der Vater ist und bleibt und wir unsere Tochter auch von Anfang an aufklären, damit hat man vermutlich die wenigsten Probleme aber auch die werden kommen.
      Ein adoptiertes Kind hat oft einen noch grösseren Herkunftskonflikt und meist auch schon viel erlebt unser Kind kommt "unbeschadet" auf die Welt wird aber auch lernen müssen diesen Herkunftskonflikt auszutragen.
      Da haben wir und da sollte sich auch jeder vorher gut beraten und für sich selbst entscheiden.

      Löschen
  4. Schönes Bild! Gab es in meiner Schwangerschaft leider noch nicht. Macht jetzt schon ein Schüppchen - das wird ne kleine Zicke ;-)

    LG

    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi Birgit eigentlich ist Sie immer am trinken beim US da hatte Sie endlich mal kurz den Mund zu ;) Die war aber glaub schon zickig weil der Arzt Sie so lang geärgert hat ;)

      Löschen