Freitag, 2. August 2013

Wäre es vielleicht unsere Tochter?

Es ist ein komisches Gefühl, diese Email als ich Sie las und dann dachte:
Mhm wäre das vielleicht unsere Tochter?

Wir waren damals im Adoptionskurs zu dritt, wie wir alle ja wissen, wurde ich schwanger, die eine Familie bekam schon nach 6 Wochen ein Kind zur Pflege mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit auf Adoption hinauslaufend und nun hat die zweite Familie seit knapp 8 Wochen ein kleines Mädel.

Als ich mit Ihr schrieb, kamen mir wirklich die Gedanken, ob das vielleicht unser Kind geworden wäre. Weil wir haben ja mitgeteilt, dass wir schwanger sind usw... tja was wenn nicht evtl. wäre dann Ihre Tochter unsere Tochter. Schon komisch über was man nachdenkt ein komisches aber auch schönes Gefühl. Jedenfalls hab ich mich so sehr gefreut, es heisst immer, dass man so lang warten muss aber wenn ich bedenke, dass 3 wartende Familien nun nichtmal innert 1 Jahres Kinder haben ist das doch wundervoll für alle.

Bald wollen wir uns mal treffen und darauf freue ich mich sehr aber nun hab ich erst noch ein paar Tage vor mir. Heute war ich im Schwimmbad und morgen werde ich da auch wieder sein und am Abend auf einem Polterabend, nicht lang nur kurz weil wirklich lang auf Bierbänken in der Hitze sitzen macht mir keinen Spass mehr.

Heute war ich noch in der Stadt Eis essen, meine Freundin und Ihre Tochter waren dabei tat richtig gut aber nun bearbeite ich noch ein paar Bilder und freue mich dann auf mein Bett, da schlafe ich trotz höllischer Rückenschmerzen zur Zeit wieder knapp 6 Stunden einfach wundervoll.

Kommentare:

  1. Aber so wie es ist ist es richtig.
    Es kommt alles so wie es passt.
    Was haben wir uns Gedanken gemacht als wir mal ein Kind ablehnten. Währe es doch gut gegangen ? Hätte es doch gepasst ? geht es Ir bei der Familie bei der sie nun lebt gut ? Passt es da ?

    Ja, es heisst oft das es ja viel mehr Bewerber als Kinder gibt, aber dann sind doch immer schnell alle Bewerber belegt.

    Schade das es so wenige Pflegeeltern gibt, aber es ist auch wirklich nicht so einfach....

    Geniesse deine letzten Kugeltage ;-) ImSchwimmbad sind die sicher am besten ertragbar. LG Bibi

    AntwortenLöschen
  2. Ich schreibe nie wieder ich schlafe gut, immer wenn ich es geschrieben hab kann ich in der Nacht nicht schlafen höllische Rückenschmerzen und Senkwehen und wenn ich dann noch von Leuten höre jaja Mädchen übertragen sich meist könnt ich heulen ich mag nicht mehr!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mir schon vorstellen, dass einem dann solche Gedanken durch den Kopf gehen! Aber es freut mich sehr, zu lesen, dass Ihr alle dann so relativ schnell zu Eurem großen Glück gekommen seid! Innerhalb von eine Jahr, das ist super! Und macht irgendwie auch Mut!
    Alles Liebe, vor allem für den letzten Schwangerschaftsabschnitt,
    Lene

    AntwortenLöschen