Montag, 8. Juli 2013

Abschluss Geburtsvorbereitungskurs

Nachdem ich richtig bescheiden und wenig geschlafen hab sassen wir also um 10.00 Uhr wieder beim Geburtsvorbereitungskurs, ich war nicht sehr motiviert wieder 4 Stunden auf einer Matte zu sitzen. Erstmal haben wir alle zusammen gefrühstückt was ich sehr gut fand, jeder hat was mitgebracht und es war echt lecker und hob meine Laune.
Die Hebamme lief die ganze Zeit mit einem Tuch und einer Puppe herum, um uns zu zeigen wie flexibel man auch am Morgen mit Baby sein kann und Sie hat mich mal wieder noch mehr fürs Tragen begeistert, mein Mann, der ja immer gegen ein Tuch war verteidigte dies am Nachmittag sogar bei seinen Eltern und fand es echt gut.
Nachdem wir das Thema Wochenbett komplett bearbeitet haben ging es auch ums Stillen und um die verschiedensten Untersuchungen beim Kind, ich fand gut, dass Sie immer gesagt hat egal um was es geht wir sollen auf unser Gefühl vertrauen es wird immer Stimmen für eine Untersuchung und Stimmen dagegen geben so wie auch beim Tragen und Co. es muss sich für uns gut anfühlen und wir spüren ob es dem Kind gut tut oder nicht.
Wo wir uns alle einige waren, war die Bindung und Co. leider war ich der vollen Überzeugung, dass wir unseren Kinderwagen zu uns schieben können damit unser Kind uns sieht, das stimmt zum Teil, beim Recaro kann man leider das Kind wenn es Grösser ist im Buggy nur von sich weggerichtet schieben was ich ganz und gar nicht toll finde. Naja vielleicht muss ich dann in den sauren Apfel beissen und doch noch einen anderen Buggy kaufen.

Sonst fand ich den Kurs in allem sehr gut, ich war danach total platt und hab auch das erste mal seit Monaten geschwollene Füsse und Hände gehabt, jetzt noch das heisse Wetter dazu. Ich hoffe, dass die letzten Tage nun schnell gehen und ich mich nicht über den Termin quälen muss.


Kommentare:

  1. Das ist ja ein richtiger Crashkurs den ihr da macht, oder ist das normal bei euch in der Gegend?
    Unser Kurs besteht aus 5 Terminen, immer 17-20 Uhr und ich bin froh, dass es so ist. Wir sitzen die ganze Zeit auf diesen Matten und ich habe noch mehr das Gefühl als sonst, dass meine Füße und Hände platzen wollen...Diese Position begünstigt an Anschwellen irgendwie besonders :/
    Naja nur noch 2x, dann ists geschafft. Sonntag gehen wir die Geburt durch und Montag dann die erste Zeit Daheim, da freue ich mich besonders drauf.
    Ist das Wasser bei dir mittlerweile wieder zurück gegangen?

    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    doch klar bei uns gibt's so Wochenkurse auch aber eben nicht nur als Paarkurs und ich wollte es im Schnellverfahren und nicht wöchentlich mein Mann hätte wegen der Schicht auch an keinem anderen WE gekonnt. Das Wasser ist bei mir zum Glück immer gleich nach ner kalten Dusche weg spätestens nach'm schlafen

    AntwortenLöschen