Samstag, 20. Juli 2013

Ich kann mir nicht vorstellen...

Das es noch schmerzhafter werden soll. Ich hatte ja schon immer Probleme mit Rücken und Co. Aber seit der SS und nun seit knapp 1,5 Wochen weiß ich nicht wie ich das noch aushalten soll geschweige denn wie man nicht durchdreht. 
Ich schlafe höchstens 1-2 Stunden dann werde ich wach, kann kaum atmen und es sticht höllisch in den Rücken (oben bei den Rippen) ich Winde mich, drehe mich lege mich und irgendwann ist nichts mehr ok ich steh also auf. Nach knapp 2 Stunden kann ich mit Glück wieder 1-2 schlafen aber es macht mich wahnsinnig, dass ich täglich alles mach schwimmen, Gymnastik und Entspannungsübungen nichts fruchtet und ja ich habe mir das Kind so gewünscht und ich hasse es, wenn ich so schwach bin aber mein Mann schnarcht vor sich her und keiner versteht mich alle meinen nur, dass macht der Körper um dich an die Schlaflosigkeit zu gewöhnen. 
Komisch andere Schwangere müssen nicht mit Schmerzen wach bleiben und genießen die Tage und Nächte ihrer SS :/ ich will jetzt nima und kann nima ich heul hier einfach rum und bemitleide mich selbst leider weiß ich, dass auch das keine Änderung bringt. 

Kommentare:

  1. Halt durch du Liebe! Du hast schon sooo viel geschafft! Den größten Teil hast Du schon hinter Dir!
    Nicht mehr lange und dann haltest Du Dein größtes Stück Glück in den Armen und dann sind all die Schmerzen und Plagereien vergessen.

    Drück Dich

    AntwortenLöschen
  2. ich versteh dich *umarm*
    ich könnte in so Situationen total wütend auf den Liebsten werden, aber er kann ja auch nix dafür. Ich als Frau DARF schwanger sein, das Kind von Anfang an hüten und in mir wachsen spüren, hab es immer bei mir.
    Das ist wohl der Preis ;)
    Ich dachte auch immer, Schwanger müssten mit einem Dauerlächeln in der Weltgeschichte herumschweben - aber jetzt weiss ich es besser. Und mir gehts immer noch recht gut, also kein Wasser, kein Rückenweh oder anderes Gröberes.
    Und wer weiss, vllt wacht dein GG ja dann doch auf, wenn er vom Kind geweckt wird.
    Ich bin mir sicher, dass du es bis zum Schluss aushälst ;)

    AntwortenLöschen