Donnerstag, 19. November 2015

Nächte... Tage... Alltag...

Ja was soll ich sagen? Was wollt ihr hören?
Manchmal frage ich mich, ob dieser Blog noch Sinn macht?
Dann denke ich, evtl. lesen meine Kinder dies alles mal... Oder besser doch nicht :)

Der Kleine Mann lacht, er lacht viel, er lacht dauernd und er ist einfach ein Sonnenschein. Er hatte Tage da schlief er toll so von 8-5 am Morgen und dann hat er Tage wie jetzt da schläft er nun ja nicht so toll für Mama :) 20-23 23-3 3-5.30 5.30-6.30

Die Grosse meint momentan auch, dass es doch schön ist, wenn man die Mama Nachts wieder zu sich ruft (wer nun vorschlägt ich soll doch alle in meinem Bett schlafen lassen, guter Vorschlag aber die Grosse schläft nur in ihrem Bett, sie verweigert sich total, sie will in IHR Bett, sie will auch nicht das einer von uns bei ihr ist, ihr Bett und wir haben da nix zu suchen. Kennt das einer?)

Sie ist eh so, dass sie Nähe nur zulässt wenn sie krank oder sehr müde ist oder abgelenkt also Buchlesen und im Arm liegen ok aber umarmen oder kraulen geht gar nicht sie wird da auch richtig wütend. Mein Mann hatte Sie letzte Woche aus Spass fest gedrückt so geknuddelt und sie hat geschrien Papa lass mich und er hat gesagt nein ich kuschel und drück dich und das ist sie so wütend geworden und hat geweint, ich habe ihm erklärt, dass wir ihre Grenze eben respektieren müssen und froh sein sollen, dass sie sich so mitteilt. Sie sagt jedem und allen wenn sie etwas nicht möchte, was sie hoffentlich vor jeglichen dummen Übergriffen die auf dieser Welt leider zu oft passieren schützen mag.

Ben ja der, der kuschelt wenigstens noch gern mit Mama und Papa. Tragen ist eh das Schönste und unter seinem kleinen Jungle liegen, diese Spieldecke von dem grossen Spielzeughersteller :) (Keine Werbung hier).

Ich schäme mich, habe ich der Klinik immernoch keine Karte geschickt, bin ja froh, dass ich das mit dem Elterngeld endlich hinbekommen hab. Ist nicht so, dass ich faul bin aber ich arbeite momentan ca. 50% wenn ich es zusammenrechne vermutlich noch mehr und in der anderen Zeit bin ich zu 150% für die Kinder da.

So nun aber genug gesabbelt heute ist der erste Abend wo ich mal nix schaffen muss... Die Kinder machen jetzt übrigens zusammen Mittagschlaf, stimmt wollte ich euch auch noch erzählen immer so 2 Stunden herrlich diese Ruhe am Mittag :D

Kommentare:

  1. Ich finde deinen Blog spannend und toll. Also ich bleib dir treu und würde mich freuen, weiterhin von dir zu lesen. Lg

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Blog MACHT Sinn und sollte unbedingt weiter geführt werden!!! :-) Gerade auch die Zeit nach der Geburt, die erzieherischen Gegenbenheiten und das “normale“ alltagsleben sind das, was neulinge hier interessiert. Nämlich der ganze weg und wohin auch immer er noch führt. Dein blog macht so sehr hoffnung und du erreichst viel mehr stille leser als du denkst :-)

    AntwortenLöschen