Donnerstag, 14. August 2014

Das Rückenthema

Das Auto und das Arbeitsthema sind geklärt und nun kommt das Rückenthema.... Ich mach ja seit Wochen rum, die Ärzte finden nicht, was sag ich seit Wochen eher seit Jahren 2009 war ich das erste mal im KH deswegen und Freitag die letzte Woche wieder. Physio bringt bisher nichts, gestern war ich bei einem neuen Therapeuten danach ist es meist viel besser und Bewegung tut mir eh gut aber nachdem ich 6 Stunden im Bett lag wache ich auf mit höllischen Schmerzen und bekomm kaum Luft meine Muskeln verkrampfen sich so, dass ich mich kaum bewegen kann. Montag habe ich erst die nächste Sitzung da werde ich nochmal mit dem Physiotherapeut reden, habe gelesen, dass es am Anfang oft schlimmer wird die Muskulatur muss sich auch erst gewöhnen aber so starke Schmerzen das man kaum Luft holen kann ob das so sein soll bezweifel ich.
Madame schläft dafür heute durch so wie es aussieht juhu die letzten Nächte waren nämlich hart 

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Sonst stille Leserin - heute mal ein Kommentar von mir. Denn die Schmerzen die du beschreibst kommen mir bekannt vor. Und bei mir liegt es daran dass mein Becken leicht schief steht.

    Ich hoffe die Ärzte und / oder Physiotherapeuten können dir bald helfen! Rückenschmerzen sind echt nicht schön. Gute Besserung!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ja bei mir ist die ganze Wirbelsäule wohl leicht schief und die Ränken mich immer wieder ein aber es hält nie lang.

    Leider bekomm ich keine Mail mehr wenn jemand kommentiert warum auch immer :(

    AntwortenLöschen