Montag, 17. September 2012

Keine Lügen und Geheimnisse mehr

Es ist raus, ganz spontan und ohne Tränen und es ist gut so.
Ich habe meinem Chef heute morgen gesagt, dass wir auf normalem Weg keine Kinder bekommen können. Mir bewusst, dass dies evtl. meine Karriere beenden könnte aber mir auch bewusst, dass er Kinder liebt und sicher nicht so jemand junges einstellt ohne damit zu rechnen.

Ich stand an der Kaffeemaschine und erzählte von der Kleinen die ich am WE hatte und er sagte:
,,ja sicher ist es bei dir auch bald so weit dann verliere ich eine gute Mitarbeitern warum habt Ihr noch keine, Ihr seid so ein tolles Paar"

Ich: ,,tja es ist nicht immer so einfach"

Er: ,,das hast du schonmal gesagt ist irgendwas wie meinst du das?"

Na und dann hab ich eben alles gesagt, er hat gefragt ich erzählt wir haben gelacht und er auch gesagt, dass wir in Zukunft sicher Lösungen finden wenn ich wieder ne OP oder frühe Termine habe.

Es tut so gut, klar wird es dann blöd weil er auch wissen will ob es geklappt hat aber der Druck und die Psychische Last immer zu Lügen ist sicher endlich weg und mir geht es soviel besser.

Ein dicker Stein ist vom Herz gefallen :)

Kommentare:

  1. Das hört sich dochwunderbar an...und ein tolle Reaktion von deinem Chef!
    Richtig schön zu lesen und das es dir jetzt dadurch besser geht!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich für dich! Es ist sooo gut, dass mein Chef Bescheid weiß und hat mir so viel weniger Stress gemacht. Schön, dass dein Chef dich auch unterstützen will. :)

    AntwortenLöschen
  3. Schön. Kann Deine Erleichterung verstehen.
    Einen tollen Chef hast Du:))))

    AntwortenLöschen